Die Sommer-Workshops  in Lorquin

11. - 14. Juni            'Spiritual bodywork in and out'

 

Do. - So.                     Yoga vor der Sommersonnenwende ...

Fronleichnam                      mit Caroline und Iso

 

                                         

'Geschmeidig lasse ich mich vom Wind des Lebens wiegen'

 

Wir laden zu kreativem und inspirierendem Ganzkörpertraining ein, mal drinnen, mal draußen.

 

Mit Yoga, Pilates und Meditationen wirst Du Deinen Körper an frischer Luft, inspiriert von der Natur und ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen, erleben.

Mal ist Ruhe im Raum zur Besinnung, mal lassen wir uns auf das Außen ein.

Die frische Luft und den Atem zu spüren, mal tief schnaufend, mal leise fließend, wird zum Genuss ... Weite, Freiheit, Leichtigkeit erahnend.

 

Im Yoga benutzen wir gerne Visualisierungen für Meditationen, Asanas und Flows.

Hier in Lorquin im Garten kannst Du genau sehen wie sich ein Farnblatt aufrollt und wie fest ein Baum verwurzelt steht.

 

'Spiritual bodywork in and out'  –  Hier wirst du bekocht, lass Dich überraschen.

 

 

 

 

19. - 21. Juni                 'Ein Hoch auf die Sonne' - Yoga Surya

 

Fr. - So.                             … mit Asanas, Yogaflows und Tanz ...

 

 

'Ich tanze mit dem Leben und das Leben tanzt mit mir'

 

Surya, der Sonnengott verkörpert Licht und Wärme.

Surya lässt unsere Tage erstrahlen und vertreibt nicht nur die Nacht, sondern auch das Dunkle in unseren Herzen. Er weist uns den Weg der Erleuchtung und schenkt uns Freude, er ist die Flamme, die in uns brennt und uns ein langes Leben schenkt.

                                   

'Ein Hoch auf die Sonne'  –  Wir kochen gemeinsamen.

 

 

 

 

16. - 19. Juli                   'Die Kunst sich selbst zu überraschen'

 

Do. - So.                           ... Yoga ...  gestalten, entfalten ...

 

                                         

'Verspielt und unbeschwert entdecke ich mich immer wieder neu'

 

Über Raum ...

... und die Räume des Lebens, die Du füllst mit Deinen Bewegungen, Taten, Gedanken, Talenten, Wünschen und Visionen.

In Dich gehen, um Deine Schätze zu finden, aus Dir heraus gehen, um Dich zu entfalten; dies sind die Wege des Yoga und der Kunst.

Lass Dich auf Bodywork von Kopf bis Fuß ein, auf die reine Form, sei präzise, mach Deine Asanas mit vollem Bewußtsein und tiefer Hingabe.

Doch erlaube Dir auch zu träumen und zu spinnen, Dich hineinzuspinnen in die kindliche Welt der Kreativität. Du bist die Schöpferin/der Schöpfer Deiner Lebensräume.

Ohne Bedenken stellst Du Dich an diesem Wochenende Stift und Farbe, großen und kleinen Blättern oder vielleicht Materialien aus der Umgebung um visionär Deine Lebensräume zu gestalten.

 

'Über Weite und Raum'  –  Katrin kreiert farbenfrohe Köstlichkeiten

 

 

 

 

 

30. Juli - 2. August       'Verliebe dich in den Weg' - nicht nur in das Ziel

 

Do. - So.                             … Du bist die Wanderin ... Yoga und Inspiration

 

                                            

'Jeder Tag ist eine Reise und die Reise selbst ist das Zuhause'      Matsuo Basho

 

Schritt für Schritt, Tag für Tag, immer wieder neu und neugierig zu denken; dazu lädt Dich Yoga ein.

Mache Deine Asanas so als wäre es das erst Mal, bleib offen und kehre allen Vorurteilen den Rücken zu. Beschaue Dein Leben mit den Augen anderer und erlebe jeden Tag als Eintagsreise immer wieder unvorbelastet.

 

Asanas, Meditationen, Atemübungen und Visualisierungen sind die vier Pfeiler des Yoga die Dich im Körper und Geist weiterbringen.

 

'Verliebe Dich in den Weg'  –   Alex kocht crossover, von Reisen inspiriert                   

 

 

 

 

7. - 9. August                  'Die Würdesäule und der Beckenboden' - (zwinker ! )

 

Fr. - So.                              … die Körpermitte stärken ... Yoga und Pilates

                                             mit Caroline und Marika

 

 

'Mit meiner stabilen Basis verwirkliche ich meine Träume'

 

Eine stabile Körpermitte lässt Dich würdevoll, aufrecht und aufrichtig im Leben stehen. Dein Beckenboden ist wie eine Schale und aus dieser erhebt sich Deine Wirbelsäule.

Erlaube Dir Träume und trage Deinen Kopf ruhig hoch in den Wolken, aufrecht und kraftvoll mit guter Basis, so wirst Du Deinen Träumen näher kommen.

 

Gezielt trainieren wir an diesem Wochenende die Muskulatur des Beckenbodens, den Rücken und die Wirbelsäule in kraftvollen, sanften und fleißenden Bewegungen.

Wir spüren verlässliche Kraft, die aus unserer eigenen Basis entspringt und die Körper, Geist und Psyche unterstützt und beflügelt.

 

'Die Würdesäule und der Beckenboden'  –  wir kochen gemeinsam                                     

 

 

 

 

13. - 16. August              'Back to nature' - Yoga und Wandern

 

Do. - So.                              … Natur erleben, Asanas, Meditation und Pilates

 

 

'Physisch und emotional bin ich immer wieder bereit die Richtung zu wechseln'

 

 

Beim Wandern wirst Du Deinen Körper an frischer Luft, inspiriert von der Natur erleben und dann doch im Raum zur Ruhe kommen und Dich dehnen und stärken, physisch mit Pilatesübungen und emotional in Meditationen und Asanas.

 

An diesem Wochenende werden wir viel draußen sein, bringe bitte Turn- oder Wanderschuhe mit.

Abends machen wir 90 Min. Yoga mit vielen Dehnungen.

 

'Back to the nature'  –  wir kochen gemeinsam oder gehen essen

              

 

 

27. - 30. August              'Let yourself be moved' - Yoga slow und relaxed

 

Do. - So.                              … Yin Yoga, Meditation, Pranayama, Traumreisen

 

 

'Mein Körper ist mein kostbarer Freund, der mich durch die Welt begleitet'

 

 

Bewegt sein, innerlich und äußerlich, … die Yogis sagen, der Geist formt den Körper und der Körper formt den Geist.

In der Langsamkeit hast Du viel Zeit Dir gewahr zu werden, über Dich selbst und die Welt.

Du bist ganz eins und doch Teil des Ganzen.

Mit Yoga und Meditationen wirst Du Deinen Körper drinnen und draußen erleben.

Deinen Rücken an einen starken Baum schmiegen, die 'Barfüße' im Gras spüren oder in einer Gehmeditation Dein Herz klopfen erleben.

Und dann das sanfte Schwingen der Hängematte zum Genuss oder zur Meditation werden lassen.

Bring bitte Turnschuhe mit.

 

'Let yourself be moved'  –  Alex kocht vegetarisch, blütenreich                            

 

 

 

 

Die Preise der workshops siehst Du unter "Termine"